**MEIN LiebReich**

 

Allgemeine Mietbedingungen
Vertragsabschluss/Anzahlung
Der Mietvertrag für die Ferienwohnung „Mein LiebReich“ ist verbindlich geschlossen, wenn der Mietvertrag vom Mieter unterschrieben, dem Vermieter zugegangen und die Anzahlung auf dem Konto des Vermieters eingegangen ist.
Gesamtmietpreis
Der Gesamtmietpreis muss zu dem im Mietvertrag genannten Termin/en auf dem Konto des Vermieters eingegangen sein.
Kurzfristige Buchungen
Der Mietvertrag für die Ferienwohnung „Mein LiebReich“ ist bei kurzfristigen Buchungen (30 Tage und weniger vor Mietbeginn) verbindlich geschlossen, wenn der Mietvertrag vom Mieter unterschrieben dem Vermieter zugegangen und der Gesamtpreis innerhalb von drei Tagen auf dem Konto des Vermieters eingegangen ist.
Kaution
Haben die Vertragsparteien eine Kaution vereinbart, zahlt der Mieter an den Vermieter eine Sicherheit für überlassene Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände in Höhe von 100 €. Die Kaution ist zusammen mit dem Gesamtmietpreis zu leisten und ist nicht verzinslich. Sie wird spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Beendigung des Mietverhältnisses an den Mieter zurückerstattet.
Rücktritt durch den Mieter
Der Mieter kann vor Beginn der Mietzeit durch Anruf und anschließende schriftliche, eingeschriebene Erklärung gegenüber dem Vermieter vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung beim Vermieter. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so hat er pauschalen Ersatz in der nachfolgenden Höhe zu leisten (jeweils ausgehend vom reinen Mietpreis ohne Endreinigung und Kurtaxe):
Rücktritt bis 43 Tage vor Beginn der Mietzeit: kostenfrei,
Rücktritt 42 bis 29 Tage vor Beginn der Mietzeit: 30%,
Rücktritt 28 bis 8 Tage vor Beginn der Mietzeit: 80%
danach und bei Nichterscheinen 100 %.
Der Mieter kann bei Rücktritt vom Vertrag einen Ersatzmieter benennen. Tritt ein Dritter in den Mietvertrag ein, so haften er und der bisherige Mieter dem Vermieter als Gesamtschuldner für den Mietpreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten. Der Vermieter hat nach Treu und Glauben die nicht in Anspruch genommene Ferienwohnung anderweitig zu vermieten.
Reiserücktrittsversicherung
Der Abschluss einer Reiserücktrittversicherung wird dem Mieter empfohlen!
Kündigung durch den Vermieter
Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Mieter die im Mietvertrag vereinbarten Zahlungen nicht fristgemäß leistet. In diesem Falle kann der Vermieter von dem Mieter die ausstehende Miete verlangen.
Aufhebung des Vertrages wegen aussergewöhnlicher Umstände
Der Mietvertrag kann von beiden Seiten gekündigt werden, wenn die Erfüllung des Vertrages infolge bei Vertragsabschluss nicht vorhersehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt wird. Beide Vertragsparteien werden von ihren vertraglichen Verpflichtungen frei. Sie müssen jedoch der jeweils anderen Vertragspartei bereits erbrachte Leistungen erstatten.
An- und Abreisetermin
Anreise ab 15:30 Uhr (soweit nichts anderes vereinbart)
Abreise bis 11:30 Uhr (soweit nichts anderes vereinbart)
Schlüsselübergabe
Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort durch den Vermieter oder eine/n Vertreter/in.
Mängel
Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt mitsamt Inventar mit aller Sorgfalt zu behandeln. Der Mieter unterrichtet unverzüglich die Vermieterin über Mängel der Mietsache. Unterlässt der Mieter diese Meldung, so stehen ihm keine Ansprüche wegen Nichterfüllung der vertragsmäßigen Leistungen zu. Für größere Schäden (ab ca. 20,00 €) ist der Mieter ersatzpflichtig, wenn sie von ihm, seinen Begleitpersonen oder Besuchern verursacht worden sind. Der Mieter wird gebeten, Schäden an Geschirr, Bestecken, Gläsern, Einrichtungs-gegenständen, Geräten etc. der Vermieterin mitzuteilen, damit Abhilfe getroffen werden kann.
Dachfenster
Die Dachfenster sind unter Nichtbeobachtung fest verschlossen zu halten.
Stellplatz
Der Stellplatz kann kostenfrei genutzt werden. Der Stellplatz ist bezeichnet mit „Wohnung 12“.
Das Einstellen des Fahrzeugs und das Hinterlassen von Gegenständen oder Schlüsseln in oder am Fahrzeug erfolgt auf eigene Gefahr. Für die Eigentümergemeinschaft besteht keine Bewachungspflicht.
Hausordnung
Das Rauchen ist sowohl im Treppenhaus, den Kellerräumen und in der Wohnung untersagt! Die Mieter sind zu gegenseitiger Rücksichtnahme aufgefordert. Insbesondere sind störende Geräusche, namentlich lautes Türwerfen und solche Tätigkeiten, die die Mitbewohner oder Nachbarn durch den entstehenden Lärm belästigen und die häusliche Ruhe beeinträchtigen, zu vermeiden. Ruhezeiten sind in der Zeit von 22.00 Uhr bis 08.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr.
Rückgabe der Schlüssel/Wohnung
Bitte geben Sie am Abreisetag die Wohnung aufgeräumt und unter Angabe eventueller Beschädigungen oder Fehlbestände besenrein zurück. Der Restmüll ist in den dafür vorgesehenen Tonnen unterhalb des Hauses bei den Garagen zu entsorgen. Beide Schlüssel lassen Sie bitte in der Wohnung hängen.
Zusatzleistungen „Sporthotel zum hohen Eimberg“
Alle gebuchten oder kurzfristig in Anspruch genommenen Leistungen im „Sporthotel zum hohen Eimberg“ sind separat vor Ort im Hotel zu entrichten.
Personenschäden
Für Personenschäden die dem Mieter und/oder seinen Begleitern in der Ferienwohnung durch unsachgemäße und/oder selbstverschuldete Handlung mit/an Elektrogeräten, Möbeln, heißem Wasser etc. entstehen, übernimmt der Vermieter keine Haftung. Eltern haften für ihre Kinder.
Änderungen des Vertrages
Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen des Vertrages sowie alle rechtserheblichen Erklärungen bedürfen der Schriftform.

Top  |  Mail: willingen-liebreich@web.de / Fon: 0175 2919180